Die ersten Lackschichten kommen runter, darunter auch der Bootsname

In diesem Winterhalbjahr haben wir uns inbesondere die Bordwände vorgenommen. Am 24.11.2001 haben wir mit zwei Heißluftpistolen und zwei Spachteln den Lack auf
beiden Bordwänden entfernt. Diese Arbeit ging unerwartet schnell voran, so daß wir am 08./09.12.2001 bereits mit zwei Schleifgeräten und zwei Staubsaugern die Arbeit fortsetzen Konnten. Mit 60er Schleifpapier und einer
mittleren Drehzahl des Excenterschleifers kommt man recht gut voran. Das obere Bild zeigt den Backbordbug beim Entfernen des Lackes, das untere zeigt sehr gut den Unterschied zwischen bereits geschliffenen Stellen und dem ungeschliffenen Holz. Wenn man den alten vergilbten Lack weggeschliffen hat, kommt wunderbar rotes Mahagoni zum Vorschein....

richtiges Mahagoni ;-)